Arcaden

17 octobre 2005

Wird Erlangen die Stadt der Kaufrauschigen?

Foto: Straensperre Die ERlanger Obrigkeit gibt ihrer Stadt gern wohlklingende Name, wie zum Beispiel: "Radfahrerstadt", "Medizinstadt" oder "Bierstadt". Wenn man in der Fugngerzone über Bierflaschen stolpert, dann fällt einen auch noch "Bierdimpflstadt" ein. Freilich klingt "Bierstadt" besser als "Bierdimpflstadt", wenn auch "Bierdimpflstadt" Erlangen genauso gut beschreibt wie "Bierstadt". Aber in Erlangen wird nicht nur Bier getrunken, in Erlangen wird auch gearbeitet und jetzt wird endlich richtig in die Hände gespuckt und die Arcaden gebaut. ERlangen kann also die Stadt der Kaufrauschigen werden.

Posté par geissenpeter à 20:08 - Commentaires [0] - Permalien [#]